Familienschule Hemmoor

Jugendhilfestationen >> Familienschule Hemmoor


Familienschule Hemmoor

»Zusammen ist es leichter, einen Weg zu finden«


Die Familienschule Hemmoor ist ein gemeinsames Projekt des Landkreises Cuxhaven und der Landesschulbehörde.

In der Familienschule können bis zu acht Schüler gemeinsam mit ihren Eltern teilnehmen. Die Familienschule Hemmoor wird von Förderschullehrerinnen, Multifamilientrainern und Erzieherinnen begleitet. Die Grundidee ist, die Triade zwischen Eltern, Schülern und Lehrern zu stärken. Besonders in herausfordernden Situationen ist das gesamte Familiensystem hilfreich, damit die Schüler neue Verhaltensweisen erproben können. Die Schüler erhalten immer wieder Rückmeldungen von Eltern, anderen Schülern und Lehrern, um ihr Verhalten zu reflektieren und kleinschrittig zu verändern. Die Schüler kommen an drei Tagen zusammen mit mindestens einem Elternteil und an einem Tag alleine zu uns in die Familienschule, am fünften Tag sind die Schüler in ihrer Stammschule, um den Kontakt zu Freunden und Lehrern zu erhalten und an ihren Zielen zu arbeiten. Jeder Schüler formuliert zu Beginn in einem gemeinsamen Gespräch mit den Eltern und Lehrern individuelle Ziele, an denen während der Familienschulzeit gearbeitet wird. Nach einem zweistündigen Unterricht findet eine Multifamilieneinheit statt. Dies bedeutet, gemeinsam in der Gruppe spielerisch neue Verhaltensweisen zu entdecken und lernen, mit Gefühlen anders umzugehen und neue Handlungsstrategien zu entwickeln.


Im gemeinsamen Unterricht mit den Eltern, bekommen die Elternteile die Möglichkeit, ihr Kind und auch andere Kinder bei ihren vorher vereinbarten Lernzielen zu unterstützen. In der Zusammenarbeit mit Lehrern, Eltern und Schüler werden klare und gut messbare Ziele vereinbart und dem Schüler in jeder Unterrichtsstunde eine Rückmeldung über seine Zielerreichung gegeben.

Neue Schüler können auf Anfrage dazu kommen. Die Schüler bleiben für ca. ein Schuljahr in der Familienschule und werden danach mit Unterstützung des Familienschulteams in ihre Stammschulen reintegriert. In der Familienschule können sich die Familien gegenseitig stärken und neue Lösungen für herausfordernde Verhaltensweisen finden.

Die Familien des ersten Durchgangs benannten, dass es gut sei, sich in der Familienschule zusammen zu finden und die Konflikte gemeinsam zu lösen.

Für Anfragen und bei Interesse, wenden Sie sich bitte an die Lehrerinnen und Mitarbeiter des Familienschulteams Hemmoor.

In der Familienschule Hemmoor arbeiten Wolfgang Meyer und Vanessa Lemke vom DRK sowie die Förderschulleherinnen Melanie Gemmer und Nicole Schui.

Familienschule Hemmoor
Alter Postweg 22 / 21745 Hemmoor
Telefon: 0 47 71 . 68 94 27


Vanessa Lemke

Vanessa Lemke

Erzieherin
Telefon: 0 47 77 . 8 00 96 - 88/89
Telefax: 0 47 77 . 8 00 96 - 90
Tagesgruppe Cadenberge und Familienschule Hemmoor
Mail:vpunktlemkeatjhs-hemmoorpunktde
E-Mail an Vanessa Lemke schreiben


Wolfgang Meyer

Wolfgang Meyer

Erzieher
Telefon: 0 47 71 . 68 94 27
Telefax: 0 47 71 . 5 80 93 - 20
Tagesgruppe Cadenberge und Familienschule Hemmoor
Mail:meyeratjhs-hemmoorpunktde
E-Mail an Wolfgang Meyer schreiben