Über uns

25 Leitstellendisponenten zu Gast in Hemmoor

Küchengruppe der Bereitschaft sorgte für das leibliche Wohl

Im Februar bereiste im Rahmen der Ausbildung von neuen Leitstellendisponenten eine Delegation von Disponenten mit 25 Personen den Landkreis Cuxhaven. Es wurden unter anderem das Kreishaus Cuxhaven, die Berufsfeuerwehr Cuxhaven, DRK-Kreisverband und Rettungswache Otterndorf, FTZ Cadenberge, der Kreidesee inclusive den Einstiegen, DRK- Bereitschaft Land Hadeln, DRK-Rettungswache Hemmoor und das Feriengebiet Nindorf besucht. Angekommen in Hemmoor, hatte die Küchengruppe der Rot-Kreuz-Bereitschaft ein schmackhaftes Mittagessen vorbereitet. Hadelns DRK-Kreisbereitschaftsleiter Friedrich von Saldern begrüßte alle herzlich in der Unterkunft der DRK-Bereitschaft Hemmoor. Nach dem leckeren Essen ging die Fahrt weiter. Alle sollten einfach mal einen Eindruck von den großen Distanzen bekommen, die dazu führen können, dass ein Krankentransport zwei Stunden dauern kann und nicht nur 20 Minuten. So beispielsweise, wenn man zum Capio-Krankenhaus nach Otterndorf fährt. Lars Schumacher bedankte sich im Namen aller für das tolle Essen

zurück zur Übersicht