Über uns

Wahlen, Termine und Jubiläum

Jahreshauptversammlung gut besucht

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des DRK Ortsvereins Hollen konnte die Vorsitzende, Sabine Bornemann, den Gastredner Bernward Kaltegärtner begrüßen, der zum Thema Typisierung und Blutspende im Anschluss an die Versammlung einen informativen Vortrag hielt.
Bevor es soweit war, mussten die Tagesordnungspunkte abgehandelt werden. So berichtete die Vorsitzende über die Besuche zu verschiedenen Geburtstagen und Jubiläen der Mitglieder des Ortsvereines, über den Erste Hilfe Kurs, den gut besuchten Lottoabend und über die beliebte Adventsfeier auf der Hollener Mühle.
Stefanie Miesner, als Gruppenleiterin des Jugendrotkreuzes, freute sich über den guten Zuspruch bei den Kindern und Jugendlichen, die beim örtlichen JRK aktiv sind.
Am 6. Mai feiert der Ortsverein Hollen sein 50-jähriges Jubiläum. Hier laufen die Planungen und neben Mittagessen, Kaffee und Kuchen soll das Rahmenprogramm von den Tanzmäusen des TSV Hollen unter der Leitung von Claudia Tiedemann, von Beiträgen des Jugendrotkreuzes, der Landjugend und der Gymnastikgruppe ergänzt werden.
Beim Tagesordnungspunkt Wahlen konnten alle Posten besetzt werden, neue stellvertretende Vorsitzende ist Eleonore Häusler, neue Kassenwartin ist Anna-Lena Peters. Als Beisitzerinnen fungieren Claudia Tiedemann (neu im Vorstand), Helga Marx und Margret Müller. Neue Kassenprüferin ist Sandra Franeztki.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft im DRK Hollen wurden Margret Müller und Jutta von Eitzen und für 40 Jahre Mitgliedschaft Alwine Lütjen, Ilse Bahr, Karin Tiedemann, Elna Schwieger und Angelika Söhl mit einer Urkunde, Nadel und einem Blumenstrauß ausgezeichnet.
Termine:
Am Sonntag, 6. Mai finden die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen des Ortsvereins statt. Informationen folgen.
Am 30. Juli findet die Fahrradtour für jedermann statt. Die Herbstversammlung mit Frühstück ist für den 13.Oktober, und der Lottoabend für den 2. November geplant.

zurück zur Übersicht