Über uns

Ein Dinner mit Leiche

Insgesamt 17 Mitglieder des DRK-Ortsvereins Wingst fuhren gemeinsam nach Fredenbeck in die „Wehler Deel“ zu einem außergewöhnlichen Abendessen – einem Dinner mit Leiche.

Nach der Vorstellung der Hauptfiguren, gespielt von Yves Morel und Björn Katzur, wurde vor und zwischen den einzelnen Gängen, des 3-Gänge-Menüs das Stück „Die Eiskalte Hand des Todes“ vorgelesen. Die beiden Vorleser erzählten die Geschichte rund um den Mord an Ferdinand von Richtfest, beschrieben den Tatort, schlüpften in verschiedenste Rollen und verdichteten so Stück für Stück die Situation in einem renommierten Hause in den Schweizer Alpen. Das Publikum konnte sich anhand von zusätzlichen Hinweisen und geschickten Fragen an die Vorleser bzw. den möglichen Tatverdächtigen ein eigenes Bild von den Umständen der Todesnacht machen. So wurde gemeinsam mit Hilfe des Publikums am Ende der Täter überführt.
Ein langer, aber in doppeltem Sinne genussvoller und gelungener Abend mit viel Spaß für die Teilnehmer.

zurück zur Übersicht