Über uns

Weihnachtliche Notgruppe im Otterndorfer Hort

Raclette sorgte für Abwechslung zum Jahresausklang.

Die Notgruppe am 23. Dezember 2020 war in diesem Jahr besonders gemütlich. Gemeinsam mit Katrin und Wiebke haben es sich die Kinder in diesem Jahr schön gemacht. Normalerweise findet am letzten Horttag des Jahres ein toller Ausflug – beispielsweise ins Kino statt – in diesem Jahr gab es ein Programm im Hort.

Gestartet wurde mit einem weihnachtlichen Frühstück. Es wurde viel erzählt und gelacht. Mittags gab es Raclette. Ausgiebig wurde auch hier zusammengesessen, geklönt und die gemeinsame Zeit genossen. Zudem haben die Kinder viele Spiele gespielt, noch einige Geschenke gebastelt und das Jahr so ruhig ausklingen lassen.

zurück zur Übersicht