Über uns

FAZ Hemmoor Blutspende

116 Blutspender kamen ins Familienzentrum zum Aderlass.

Kürzlich fand im DRK Familienzentrum Hemmoor trotz der Corona Pandemie Blutspenden statt. 106 Mehrfachspender/innen und 10 Erstspender/innen nahmen an dieser Blutspende teil. Das ist in Corona Zeiten ein sehr gutes Ergebnis freute sich der DRK Ortsverein Hemmoor (Basbeck-Warstade) Die Einhaltung der Hygienevorschriften wurde bereits am Eingang kontrolliert. Zusätzlich zur Temperaturmessung kam das desinfizieren der Hände und das Tragen eines Mund Nase Schutzes. Draußen in der Wartezone wurde auf ein striktes einhalten des Abstandes geachtet. Da die Spender und Spenderinnen zunächst draußen in der Schlange standen wurde von der DRK Bereitschaft Hemmoor ein beheiztes Zelt aufgebaut wo sich die Leute wegen des Schneetreibens unterstellen und aufwärmen konnten. Im Innenbereich lief die Belüftungsanlage und die Fenster wurden immer wieder zur Lüftung geöffnet. Inge Heisinger und Gerd Hoop kamen zu 50. Blutspende. Beide erhielten von Erna Deede (DRK-Ortsverein) ein Präsent als Dankeschön überreicht. Da wegen der Corona Pandemie kein Essenbuffet aufgebaut werden durfte erhielten die Spender am Ausgang alle ein Lunchpaket.

zurück zur Übersicht