Über uns

Otterndorfer Hortkinder schmücken Weihnachtsbäume

In diesem Jahr hatten die Otterndorfer Hortkinder eine besondere Aufgabe.

In Absprache mit Niko Keil vom EDEKA durften die Kinder den dortigen Weihnachtsbaum festlich schmücken. Dies freute die Kinder sehr und sie fertigten eine Woche lang mit viel Mühe und Geduld wunderschönen Baumschmuck.
Schneemänner, Sternschnuppen und viele verschiedene Sterne wurden gebastelt, bemalt und viele von ihnen auch mit Glitzer dekoriert. Die Kinder verbrachten gemütliche Nachmittage, um Baumschmuck zu gestalten und halfen sich bei Fragen gegenseitig. Es wurde viel erzählt, gelacht, aber auch die ersten Weihnachtslieder wurden gehört. So kam bei den Hortkindern schon ein wenig Weihnachtsstimmung auf.
Am Ende waren nicht nur die Sterne voller Glitzer, sondern auch die Kinder. Als die Kinder mit ihrer Weihnachtswerkstatt fertig waren, machten sich acht von ihnen eines Nachmittages auf den Weg und hingen all die selbst gemachten Baumanhänger auf. Nun erstrahlt der Baum vorm E-Center Niko Keil mit selbstgebasteltem Baumschmuck und viele Otterndorfer*innen erfreuen sich hoffentlich beim Einkaufen daran.
Aber nicht nur der Weihnachtsbaum vom EDEKA wurde von den Hortkindern geschmückt. Die Kinder durften in diesem Jahr auch den Weihnachtsbaum der Spiel- & Spaß-Scheune, sowie den Baum der Seelandhallen schmücken. Der Weg hierhin war kurz, denn der Hort ist auch weiterhin in die Seelandhallen ausgelagert. So konnte jedes Kind seinen fertigen Baumschmuck direkt selbst an den Weihnachtsbaum hängen.

zurück zur Übersicht