Archiv 2007

Über uns >> Archiv 2007

Blutspendetermin beim DRK- Ortsverein Armstorf

Das Kartoffelsalat- Team aus Armstorf mit Grete Steffens, Grete Tiedemann, Meta Meyn, Adele Jenk und Anni Wölbern kamen einmal wieder zum Einsatz. Seit mehr als 15 Jahren bereitet die Frauengruppe den Salat für die Blutspendetermine des DRK- Ortsverein Armstorf zu. Anneliese Buck stellte ihre Räumlichkeiten zur Verfügung und wird zukünftig die Damen unterstützen.

Viel Lob erhielt auch die Versorgungscrew in der Küche, die für die reibungslose Speisenzubereitung zuständig war. Auch dieses Mal zeigten sich die Spender und Spenderinnen begeistert von der Vielzahl der angebotenen Gerichte. Das Blutspendeteam 15 aus Rotenburg kam ebenfalls in den Genuss der guten Bewirtung, nachdem bei 104 Spendern Blut entnommen wurde. Am Ende des Blutspendetages nahm die erste Vorsitzende Marion Tiedemann und die Kassenwartin Marion Grell besondere Ehrungen für Mehrfachspender vor. Marion Richter aus Hollen spendete 30 Mal ihr Blut. Zum sechzigsten Aderlass erschienen Jürgen Steffens (Armstorf) und Erna Miesner (Hollen). Johann Peters kam 70 Mal und Klaus- Dieter Burchert aus Abbenseth schon 80 Mal zum Blutspendetermin. Die höchste Spendebereitschaft zeigte Uwe Simon aus der Wingst mit 110 Mal. Als kleinen Dank für ihren uneigennützlichen Einsatz bekamen die Geehrten eine Flasche Wein und einen Gutschein.
Foto: vorne: Uwe Simon, Erna Miesner, Jürgen Steffens
Hinten: Marion Tiedemann, Johann Peters, Marion Richter, Klaus- Dieter Burchert, Marion Grell

zurück zur Übersicht