Archiv 2007

Über uns >> Archiv 2007

Jugendrotkreuz: Bezirkswettbewerbe in Wanna

Wie lauten die Grundsätze des DRK? Was ist bei einer Brandwunde zu tun? Wie stellen sich Kinder ihre Zukunft im DRK vor? Fragen wie diese stellten sich die gut 180 Teilnehmer des 15. Bezirkswettbewerbs des Jugendrotkreuzes, der in Wanna stattfand.

Die JRK-Gruppen aus den Kreisverbänden im Altregierungsbezirk Stade waren auf das Gelände der Wannaer Schule gekommen, um in vier Altersstufen ihre Bezirkssieger zu ermitteln, die damit die Qualifikation für den Landeswettbewerb erreichen konnten, der in Einbeck stattfinden wird.

Die Jugendrotkreuzler aus dem Landkreis Cuxhaven hatten sich in vier einzelnen Kreiswettbewerben beweisen müssen, um zur Bezirksausscheidung gelangen zu können.
Sie wurden in Wanna vertreten durch das Jugendrotkreuz Nordleda aus dem Kreisverband Land Hadeln in der Stufe 1 (9 - 12 Jahre), sowie vom Schulsanitätsdienst der Osteschule Hemmoor in der Stufe 3 (16 - 27 Jahre).
Die Sieger kommen aus:
Stufe 0 (06-09 Jahre) Bokel Kreisverband Wesermünde,
Stufe 1 (09-12 Jahre) Buxtehude Kreisverband Stade,
Stufe 2 (12-16 Jahre) Achim Kreisverband Verden,
Stufe 3 (16-27 Jahre) aus Lunestedt Kreisverband Wesermünde und aus Ottersberg Kreisverband Verden. Die Siegreichen Gruppen sicherten sich damit die Fahrkarte zu den Landeswettbewerben in Einbeck.

zurück zur Übersicht