Archiv 2009

Über uns >> Archiv 2009

Mehrfachspender wurden beim letzten Blutspendetermin des Jahres 2009 in Armstorf geehrt

Blutspenden ist ganz anders, als viele Menschen sich das vorstellen. Zuerst einmal machen es sich die Spender auf einer Liege bequem.

Ein Arzt oder eine ausgebildete Krankenschwester führt dann die Blutentnahme durch. Ein kleiner „Pieks“- dann geht alles wie von selbst. Wenn etwa 500 ml Blut abgenommen worden sind, wird die Nadel schmerzlos wieder entfernt. Nach einer kleinen Ruhepause können die Spender sich an einem reichhaltigen Warm- Kaltbüfett bedienen. Diese Einsatzbereitschaft zeigten im letzten Jahr ...


weitere Infos

zurück zur Übersicht