Archiv 2010

Über uns >> Archiv 2010

Auch Bereitschaft Hemmoor im Einsatz beim Sandbahnrennen

Zusammenarbeit ist nötig, um die notwendige Versorgung sicher zustellen. So war auch die Bereitschaft Hemmoor am 24. Juli mit 13 Mitgliedern beim Sandbahnrennen in Hechthausen im Einsatz.
Die Gruppe stellte ein SG 20 Zelt mit Feldbetten und Trageböcken sowie Tisch und Bänke bereit; hier konnten kleinere Verletzungen und Wespenstiche behandelt werden. Für schwerwiegendere Verletzungen stand ein Rettungswagen des Einsatzzuges der Hemmoorer Bereitschaft bereit; mit einem zweiten Wagen waren drei Mitglieder der Bereitschaft Drochtersen zugegen. Die beiden Notärzte kamen aus Oldendorf und Kiel.
Glücklicherweise kam es nur zu einem größeren Unfall, bei dem die beiden Fahrer lediglich leichtere Verletzungen davon trugen und nach der Behandlung weiterfahren konnten.
Foto: Nonstopnews, Mathias Kühlke

zurück zur Übersicht