Archiv 2011

Über uns >> Archiv 2011

Besuch im Simulationszentrum

Bereitschaften trainierten verschiedene "reale Notfälle".

17 Mitglieder der Bereitschaften Hemmoor und Wingst fuhren in das Simuationszentrum des DRK-Landesverbandes Niedersachsen nach Hannover, wo sie ideale Bedingungen vorfanden, um verschiedene Schadensereignisse realitätsnah zu trainieren. Die Bewältigung der gestellten Aufgaben wurden mit einer Kamera aufgezeichnet, sodass im Anschluss an die Übung besprochen werden konnte, was gut lief und was gegebenenfalls noch verbessert werden könnte. Auf Wunsch der Teilnehmer bestand die Abschlussübung darin, eine schwer verletzte Person mit Hilfe des Spinboards aus der Baugrube zu bergen. Auch diese Situation wurde hervorragend gemeistert und von den Ausbildern gab es viel Lob.

zurück zur Übersicht