Archiv 2012

Über uns >> Archiv 2012

Besuchsdienst zu Gast im DRK-Seniorenheim Haus Am Dobrock

Am 26. November dieses Jahres wurden die Damen vom Besuchsdienstes der DRK-Ortsvereine Cadenberge, Wingst, Neuhaus und Warstade zu einen Frühstück im DRK-Alten- und Pflegeheim Haus Am Dobrock eingeladen.

Volker Kästner, Eibe von Glasow und Renate Henning begrüßten die engagierten Damen, um ein dickes DANKESCHÖN zu sagen.
Seit neuneinhalb Jahren besteht dieser Besuchsdienst. Jeden Dienstag, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr, besuchen die Ehrenamtlichen die Bewohner in den Hausgemeinschaften des Pflegeheims. Es wird vorgelesen, gesungen, spazieren gegangen oder es werden Gesellschaftsspiele gespielt. Für die Bewohner ist der Dienstag jeder Woche immer wieder ein besonderer Tag. Aktuelles aus dem ehemaligen Umfeld der Bewohner und auch Erinnerungen werden ausgetauscht. Es kam auch schon vor, dass eine Besuchsdienst-Dame später selbst ins Seniorenheim gezogen ist.
Seit den Sommerferien ist das jüngste Besuchsdienst-Mitglied vom DRK-Ortsverein Cadenberge eine 14-jährige Schülerin - die älteste Dame, die besucht wird, ist 90 Jahre alt.
Ansprechpartnerin für die Ehrenamtlichen ist Renate Henning. Sie ist für alles Organisatorische und auch für Fortbildungsveranstaltungen zuständig. So zum Beispiel auch, wenn es um Fragen zu Demenzerkrankungen geht. Es ist sehr anerkennungswert, dass der Besuchsdienst das ganze Jahr abgedeckt. Mit Unterstützung des DRK-Ortsvereins Cadenberge konnten die Besucher auch Fahrten, wie zum Beispiel zu den Elbemusikanten, unternehmen. Gemeinsame Veranstaltungen wie Modeschauen oder Flohmarkt sind aktuell geplant und auch in der Vergangenheit schon erfolgreich durchgeführt worden.
Wie in anderen ehrenamtlichen Bereichen gibt es auch hier ein Nachwuchsproblem. Deshalb wäre es toll, wenn sich Interessierte im Haus Am Dobrock bei Frau Renate Hennig unter der Telefonnummer (04777) 80 09 -171 melden würden. Wir freuen uns auf Sie!

zurück zur Übersicht