Archiv 2012

Über uns >> Archiv 2012

Kleine Leseratten unterwegs

Um eine Erfahrung reicher sind die Kinder des DRK-Kindergarten aus Armstorf. Sie wissen seit Kurzem, dass Bilderbücher nicht nur als Geschenk von den Verwandten erhältlich sind, sondern auch in einem Fachgeschäft ausgesucht und gekauft werden können. Gemeinsam mit den Müttern fuhr die Kindergruppe mit dem Metronom nach Stade, um dort einen Vormittag in der Thalia Buchhandlung zu verbringen. Die Zugfahrt war für viele Kinder die erste und daher sehr aufregend. Die Jungen und Mädchen konnten ungestört mit ihren Müttern in der Kinderbuchabteilung „schmökern“. Gerade im Vorschulalter genießen die Kinder das Vorlesen von Bilderbüchern. Ihre Phantasie wird angeregt und das Weltwissen erweitert sich. Auch die Erwachsenen hatten großes Interesse daran, mehr über die Vorlieben ihrer Kinder zu erfahren. Dinosaurier-, Baufahrzeuge- und Natursachbücher standen hoch im Kurs. Die klassischen Vorlesebücher suchten sich eher die Mädchen heraus. Zum Abschluss des informativen Bildungsvormittages besuchte die Armstorfer Gruppe den großen Stader Wochenmarkt, bevor die Rückfahrt mit dem Zug angetreten wurde.

zurück zur Übersicht