Archiv 2012

Über uns >> Archiv 2012

Jetzt auch Teddies bei der Blutspende!

DRK-Ortsverein Bülkau bietet Abwechslung...

...und das fing mit der Zusammenarbeit zwichen Bülkau und Kehdingbruch an. Während also der Ortsverein Bülkau seine Herbstblutspende, dieses mal mit einem Blutspendemobil durchführte, hatte der Ortsverein Kehdingbruch sich angeboten, ein buntes Rahmenprogramm für Kinder zu organisieren. Und auch der Ortsverein Neuenkirchen unterstützte diese Aktion mit Erfahrung und Personal aus dem Jugendrotkreuz. Gisela Brase (OV Bülkau) und Bärbel von Thun (OV Kehdingbruch) waren am Ende des Tages erschöpft, aber glücklich: Der Teddy-Doktor umsorgte den Nachwuchs, während die Eltern in Ruhe ihr Blut spendeten. Sandra Hahn (JRK Neuenkirchen) und Sonja Grunewald (OV Kehdingbruch) hatten mit ihren Helferinnen einen Maltisch, einen Basteltisch, einen Extra-Büffet-Tisch, einen Spiele- Tisch und natürlich auch eine Bärenstube vorbereitet, um mit den Kindern einen bunten Nachmittag zu verbringen. Mit dabei der Teddy-Doktor, dessen Sprechstunden gut besucht war und ein Plakatwettbewerb für Kinder zum Thema Blutspende. Vom Blutspendedienst NSTOB hatte Manfred Iburg schöne Kakaotassen und Malstifte organisiert, Für die Blutspender gab es ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken, nachdem sie dieses mal im Bus ihr Blut gespendet hatten, eine ungewöhnliche Erfahrung. Aber die Stimmung war positiv. Weitere gemeinsame Aktionen werden folgen. Zum einen die Unterstützung der Bülkauer Blutspende durch eine Kinderbetreuung, zum anderen eine weitere Zusammenarbeit mit dem JRK-Neuenkirchen.

zurück zur Übersicht