Archiv 2013

Über uns >> Archiv 2013

Elterntraining startet im Februar 2014 in der Jugendhilfestation Otterndorf

In Ausbildungsstätten und Schulen können wir viele Qualifikationen erwerben.

Aber wo können wir lernen, unsere Kinder zu glücklichen und verantwortungsvollen Menschen zu erziehen, die sich in unserer schnelllebigen und immer komplexer werdenden Welt zurechtfinden?
Aus eigener Erfahrung wissen wir alle, dass Kindererziehung gerade in heutiger Zeit eine große Herausforderung ist. Wenn wir nicht weiter wissen oder uns hilflos fühlen, ertappen wir uns oft dabei auf Erziehungsmethoden unserer Eltern zurückzugreifen. Wir tun das nicht unbedingt, weil wir das gut finden, sondern weil wir keine Alternative kennen.
Mit Spaß, Humor und dem nötigen Ernst trifft sich der Kurs einmal wöchentlich für zwei Stunden, um gemeinsam über das Thema Erziehung nachzudenken, Neues zu erproben und bereits Ausprobiertes zu reflektieren. Im Vordergrund stehen dabei der wertschätzende gegenseitige Austausch der Eltern und das Entwickeln einer eigenen Erziehungskompetenz.
Das Elterntraining bietet die Möglichkeit, Sie in der Erziehung mit Ihren Kindern zu stärken.
Es unterstützt Sie dabei, die Beziehung zu ihren Kindern zu verändern. Unterschiedliche Familienthemen werden bearbeitet.

Ein neuer Kurs beginnt am Donnerstag, dem 06.02.2014, in der Zeit von 9 -11 Uhr in den neuen Räumlichkeiten der Jugendhilfestation in der Goethestraße 11 in Otterndorf.

Anmeldungen können telefonisch unter (0 47 51) 99 09-881 /-883 erfolgen.

Durchgeführt wird der Kurs von Antje Kretzer und Karin Cordes.

zurück zur Übersicht