Archiv 2013

Über uns >> Archiv 2013

Kinder- und Jugendgruppen erfreuten DRK-Ortsverein Basbeck bei der Weihnachtsfeier

Kürzlich fand in der Festhalle Osten die Weihnachtsfeier für Senioren des DRK-Ortsvereines Basbeck statt.

Über 70 Besucher konnte die erste Vorsitzende Ilse Huljus zu dieser Feier begrüßen. Herzlich begrüßt wurden auch der Samtgemeindebürgermeister Dirk Brauer, Pastor Behr und Jürgen Lange, Leiter der DRK-Bereitschaft und Gruppenleiter des Jugendrotkreuzes Hemmoor.
Nach der Begrüßung wurde ein Tanz von der Tanzgruppe des DRK- Ortsvereines unter der Leitung von Monika Steffen vorgeführt.
Samtgemeindebürgermeister Brauer bedankte sich recht herzlich für die Einladung, der er gerne gefolgt ist.
Nach der Rede des Samtgemeindebürgermeisters durften sich alle Anwesenden mit Kaffee und Kuchen und einem Likör, den Herr Brauer ausgab, stärken, bevor es mit dem von Christian Claaasen geleiteten Chor der Grundschule Basbeck weiterging. Passend zur Adventszeit erfreute der Chor mit Weihnachtsliedern.
Des weiteren führte die Theatergruppe der Grundschule Basbeck das Stück „Warten auf den Weihnachtsmann“ auf. Hierfür gab es viel Applaus.
Nachdem die Tanzgruppe weitere Tänze zum Besten gaben, hielt Pastor Behr eine Ansprache, dann sangen alle Weihnachtslieder.
Zum Abschluss gab es dann noch den „Lichtertanz“ nach der Melodie "Leise rieselt der Schnee" von der Tanz- und Gymnastikgruppe Basbeck.
Bevor nun alle wieder nach Hause fuhren, bekam jeder der Anwesenden noch einen kleinen Stollen, der von den DRK- Ortsfrauen selber gebacken wurde überreicht.
Ilse Huljus bedankte sich bei allen Helfern und Mitwirkenden und ganz besonders bei der Diakonie, die zahlreich erschienen war. Großer Dank galt auch der Bereitschaft Hemmoor, die den Fahrdienst übernommen hatte und alle wieder heil und sicher nach Hause brachte.

zurück zur Übersicht