Archiv 2013

Über uns >> Archiv 2013

DRK begrüßt 100 Blutspender in Wanna

Große Bereitschaft zur Blutspende

Zum letzten Blutspendetermin in diesem Jahr in Wanna konnte der DRK-Ortsverein Wanna genau 100 Spender zählen. Unter ihnen befanden sich auch 6 Erstspender.
Karl-Heinz Möller wurde für seine 80. Spende geehrt, Elke Bösen kam zum 60. Mal und Adelheid Blasius spendete zum 50. Mal. Die drei Mehrfachspender kommen alle aus Wanna und erhielten als Dankeschön jeweils einen Präsentkorb. Überreicht wurden die Präsente von der langjährigen DRK-Helferin Maren Zimdars, dem DRK-Ortsvereinsvorsitzenden Ferdinand Lüken-Klaßen und dem Blutspendegebietsreferenten Manfred Iburg. „Wenn man Taschentücher auch im Supermarkt kaufen kann, Blut nicht“, unterstrich DRK-Vorsitzender Ferdinand Lüken-Klaßen die Notwendigkeit der Spendenbereitschaft. Das geht alles nur, wenn sie kostenlos ihr Bestes geben – ihr Blut fügte Gebietsreferent Manfred Iburg hinzu.
Nach dem Aderlass stand wieder ein herzhafter Imbiss bereit, welcher von den Frauen des DRK Wanna vorbereitet wurde.
Auf diesem Weg möchte sich das DRK bei allen Spendern und Helfern recht herzlich bedanken und hofft auf eine rege Teilnahme auch im neuen Jahr.

zurück zur Übersicht