Archiv 2014

Über uns >> Archiv 2014

Familienangebote prägten das Novemberprogramm

Keine Gedanken um die Freizeitgestaltung mussten sich Familien im ungemütlichen Monat November machen.

Gleich zwei Angebote des Familienzentrums richteten sich vorrangig an Eltern mit Kindern ab 4 Jahren.
In Kooperation mit dem Culturkreis Hemmoor e.V., der 2014 sein 25-jähriges Jubiläum feierte, wurde ein Familienkonzert mit der Band „Zaches und die Grenzgänger“ veranstaltet. Die Musiker boten dem Publikum alte und vergessene Kinderlieder. Dabei durfte mitgesungen, mitgeklatscht und auch getanzt werden. Die Lieder wurden aussagekräftig mit Gitarre, Akkordeon und Cello begleitet. Spätestens bei den Stücken wie „Wer hat die Kokosnuss geklaut“ oder „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“ war das Publikum nicht mehr zu halten und unterstützte die Musiker tatkräftig, so dass nicht nur die Kinder ihren Spaß dabei hatten. Zur Stärkung reichte die Bereitschaft Hemmoor leckeren Kuchen und Getränke.
Beim vorweihnachtlichen Bastelnachmittag konnten Teilnehmer ihrer Kreativität nachgehen. Es wurden große Sterne und Engel aus Papier gefaltet, winterliche Aufbewahrungsdosen beklebt und Grußkarten entworfen. Aber auch in der Küche durfte „gearbeitet“ werden. Schon die Jüngsten stellten essbare Kerzen aus Lebkuchen her und waren begeistert, wie einfach es ist „Liebesäpfel“ selbst zu machen.
Waren noch am Anfang einige Eltern skeptisch, weil „Basteln nicht ihre Stärke“ sei, entwickelte sich schnell eine tolle Atmosphäre und jeder konnte etwas zum Gelingen des Angebots beisteuern. Nur so war es möglich, dass 3- und 15-jährige zusammen viel Spaß an dieser Aktion hatten und am Ende viele selbst hergestellte Kostbarkeiten mit nach Hause genommen werden konnten.

zurück zur Übersicht