Archiv 2014

Über uns >> Archiv 2014

Gemeinschaftsprojekt mit der Agentur für Arbeit und der Gleichstellungsbeauftragten der Samtgemeinde Hemmoor

Wie gelingt der berufliche Wiedereinstieg? Wie kann man Beruf und Familie am besten vereinbaren? Ist der Minijob ein Sprungbrett für das Berufsleben? Und wie sieht es überhaupt mit dem Arbeitsrecht aus?

Diese und viele andere Fragen wurden in gemütlicher Atmosphäre von der Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Frau Langer beantwortet. Ohne Anmeldung konnten Interessierte bei zwei Vorträgen praxisnahe Informationen erhalten und individuelle Fragen zum Thema "Sprung ins Arbeitsleben nach einer Job-Pause" oder zum Minijob stellen. Das Gemeinschaftsprojekt möchte Interessierten vor Ort die Möglichkeit bieten, sich unverbindlich zu informieren und bei Bedarf auch in Einzelgesprächen Fragestellungen zu thematisieren.
Für 2015 sind zwei weitere Info-Veranstaltungen geplant. Los geht es am 4. Februar mit „Bewerbungstipps für Frauen“. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet von 10 - 12 Uhr im Familienzentrum statt.
Zusätzlich bietet Frau Langer vier Termine für Einzelgespräche mit Beratung zum Thema Arbeitsmarkt und für Bewerbungsmappen-Checks an. In der Zeit von 9 - 13:30 Uhr haben Interessenten die Möglichkeit, das Angebot im Familienzentrum zu nutzen. Eine Anmeldung bei der Koordinatorin Aleksandra unter (0 47 71) 64 65 51 ist erforderlich.

zurück zur Übersicht