Archiv 2014

Über uns >> Archiv 2014

Forschen macht Spaß

Die DRK-Kindertagesstätte Otterndorf ist jetzt zum „Haus der kleinen Forscher“ ernannt worden.

Mit zahlreichen Forschungen beispielsweise zum Thema Schnecken, Farben und Insekten und einer dadurch entstandenen Forschungsmappe, wurde sich bei der Stiftung um eine solche Plakette beworben.
Zeitgleich absolvierten zwei der Erzieherinnen eine Fortbildung zu diesen Themenbereichen, um eventuelle Fragen der Kinder fach- und kindgerecht beantworten zu können.
Mit der Errichtung dieser Möglichkeiten zum Forschen in den Kitas, soll bei den Kindern die Begeisterung für naturwissenschaftliche Phänomene geweckt werden.
Verliehen wurde das Zertifikat von Werner Köhler, der unsere Kinder mit Blumensamen überraschte, die seitdem gehegt und gepflegt werden. Die Kleinen sind schon ganz neugierig darauf, was aus ihren Töpfchen wachsen wird.

zurück zur Übersicht