Archiv 2014

Über uns >> Archiv 2014

Kinder der DRK-Kita Süderwisch bauen ein Spielhaus aus Tetra-Paks

Zwei Monate sammelten Kinder, Eltern und Erzieherinnen der Cuxhavener DRK-Kindertagesstätte Süderwisch sowie die Mitarbeiterinnen der Sprachwerkstatt Cuxhaven leere Tetra-Paks.

Ziel dieser Sammelaktion war es, ein Spielhaus für und mit Kindern zu bauen. Gesagt - getan!
Unterstützt von den Erzieherinnen der Sprachwerkstatt wurde die Idee in die Tat umgesetzt. Mit einem Sammelergebnis von 950 Getränkekartons schlüpften die Kinder voller Begeisterung in die Rolle von Architekten, Bauleitern, Maurern und Dachdeckern.
Bevor mit dem Bau des Hauses begonnen werden konnte, mussten Baupläne entworfen werden, und dann wurde „angepackt“!

Damit aus den einzelnen Tetra-Paks ein Haus entstehen konnte, mussten erst einmal Bausteine hergestellt werden!
Viele Kinder halfen dabei, die Verpackungen zu Bausteinen zusammen zu kleben und mit Baustofffolie zu ummanteln. Anschließend wurden diese „Bausteine“ wiederum mit doppelseitigem Klebe- und Paketband zusammengefügt und dann zu Mauern für das Haus aufgebaut.
Das Haus sollte natürlich auch ein stabiles Fundament bekommen! Dafür spendete das Umzugsunternehmen Tolmien einige Europaletten.
Ein Einweihungsfest zur Fertigstellung des Hauses beendete das Projekt.
Die Aktion dauerte eine Woche, in der die Kinder mit viel Spaß und Ideen im Teamwork agierten und vor allem selbst tätig sein konnten.

Die Lebensdauer des Hauses wird auf circa 1 Jahr geschätzt. Eventuell könnte das Projekt dann wiederholt werden.

zurück zur Übersicht