Archiv 2014

Über uns >> Archiv 2014

135 Blutspender beim Hechthausener DRK

Zum 4. und letzten Blutspendetermin in diesem Jahr konnten die Vorsitzende Annegret Breuer und Monika Blohm als Leiterin der Blutspende in Hechthausen insgesamt 131 Wiederholungsspender und 4 Erstspender begrüßen.

Auch langjährige Spender konnten geehrt werden. Spitzenreiter des Tages war der Engelschoffer Kurt Jungclaus. Er spendete bereits zum 145. Mal. Seine 90. Spende absolvierte Uwe Wilkens, Oldendorf. Der Hechthausener Friedrich Kahrs war zum 80. Mal dabei und zu ihrem 75. Aderlass erschienen Ralf von
Borstel, Hechthausen, und Heino Glüsing, Hemmoor. Seine 60. Spende absolvierte Rolf Marx, Hechthausen, und zum 30. Mal dabei waren die Hechthausener Kai Hagemeyer und Henry Karstädt. Zu
ihrer 25. Spende erschienen die Hechthausener Monika Weber, Kristina Behnemann und Kerstin Halfen.
Zum 20. Mal spendete Uwe Dittmer, Hechthausen. Die Hechthausener Birgit Feldmann und Ingo Bolduan, der Hemmoorer Heinrich Detje sowie Mathias Patjens aus Osten spendeten zum 15. Mal.
Sylvia Buck, Henrik Feldmann und Jan-Hendrik Boldt, alle Hechthausen, waren zum 10. Mal dabei. Der
Ortsverein dankte den Spendern mit einem Präsent, die vier Erstspender erhielten als Dankeschön je einen
Restaurant-Gutschein ein im Wert von 10,- Euro. Zusammen mit dem Team 42 aus Rastede kümmerten sich die Hechthausener Rotkreuzlerinnen um die vielen freiwilligen Spender. Nach dem Aderlass wartete auf alle Spender ein köstliches Büffet sowie Grünkohl mit Kasseler, Kohlwurst und Bratkartoffeln.
Unser nächster Blutspendetermin ist am Mittwoch, dem 11. Februar 2015, von 15:30 – 20:00 Uhr.

zurück zur Übersicht