Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Erneut eine Spende!

Im November kam Frau Radecker zum Haus am Süderwall und brachte eine wundervolle Spende mit: einen Schwibbogen aus der Manufaktur Klaus Kolbe aus Seiffen (Erzgebirge).

Dieser Schwibbogen wurde anlässlich der 675-Jahrfeier Seiffens 1999 als limitierte Auflage hergestellt.
Er ist dem verstorbenen Regisseur des MDR-Fernsehens, Christian Zergiebel, gewidmet und erinnert an jene vier Seiffener Spielzeugmacher, die im Jahre 1809 „einen Sonnenschein lang“ in Dresden auf dem Striezelmarkt ihre Spielwaren verkaufen durften.
Die Bewohner und Mitarbeiter des Hauses am Süderwall bedanken sich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich bei Frau Radecker für diese ganz wunderschöne Spende! Der Schwibbogen steht nun im Eingangsbereich des Hauses und wird von vielen bewundert.

zurück zur Übersicht