Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Blutspende und Typisierung beim Hechthausener DRK

Zum 4. und letzten Blutspende-Termin in diesem Jahr konnte das Team um Monika Blohm insgesamt 109 Wiederholungsspender und 1 Erstspender begrüßen.

Neben dem Blutspenden bestand auch die Möglichkeit, eine Typisierung zur Aufnahme in die Deutsche Stammzellspenderdatei vornehmen zu lassen. Bei dieser Aktion ließen sich 20 Personen typisieren.
Folgende Mehrfachspender wurden geehrt: Spitzenreiter des Tages mit 110 Spenden war die Oldendorferin Irene Wilkens. Es folgten Uwe Wilkens, Oldendorf (100), Volker von Holt, Engelschof und Boris Junge, Hechthausen (90), Mario Bredehöft, Hemmoor (75), Karl Heinz Ahlf, Osten (70), Birgit Patjens, Hemmoor (50), von Holten, Drochtersen (20), Birgit Lemke, Oberndorf und Jan-Eric Niehaus, Hechthausen (10). Der Ortsverein bedankte sich bei den geehrten Spendern und bei denen die sich typisieren ließen mit einem Präsent. Zusammen mit dem Team 42 aus Rastede kümmerten sich die Hechthausener Rotkreuzlerinnen um die vielen freiwilligen. Nach dem Aderlass wartete auf alle Spender ein reichhaltiges, köstliches Büffet sowie Grünkohl mit Kasseler, Kohlwurst und Bratkartoffeln.
Unser nächster Blutspende-Termin ist am Mittwoch, den 7. Februar 2018 von 15:30 – 20:00 Uhr.

zurück zur Übersicht