Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

DRK-„Nachbarschaftssnack“ für Kehdingbruch und Bülkau

Gutbesuchte Veranstaltung mit tollem Rahmenprogramm

Die beiden DRK-Ortsvereinsvorsitzenden aus Kehdingbruch und Bülkau, Bärbel von Thun und Andrea Eckhoff, konnten zahlreiche Gäste zum Nachbarschaftssnack im „Dörphuus an de Eck“ begrüßen. Wie schon im Vorjahr in Bülkau sollte nach den Worten von Bärbel von Thun auch diese Veranstaltung in Kehdingbruch der Nachbarschaftspflege dienen. Gemeinsame Tagesausflüge sind dazu ebenfalls schon durchgeführt worden und werden weiterhin geplant. In seinem Grußwort ging der stellvertretende Bürgermeister Hartwig Meyer kurz auf das aktuelle Geschehen in der Gemeinde ein.
Das auf der Einladung neben Kaffee und Kuchen angekündigte „kleine aber feine Rahmenprogramm“ ist bei den Gästen begeistert aufgenommen worden. Zunächst las Heinz Grunewald eine plattdeutsche Geschichte aus dem Schulleben vor, die sich, passend zur Veranstaltung, in Bülkau und Bovenmoor abspielte.
Der von Gitarren begleitete Kehdingbrucher Singkreis beeindruckte die Zuhörer immer wieder mit seinen glockenklaren Stimmen und seinem erfrischenden Gesang.
Ihr schauspielerisches Talent bewiesen Mareike Bergsma und Bianca von Thun als Putzkolonne. Der von allerlei Alltagsbeschwerden handelnde Sketch wurde wiederholt von Lachsalven unterbrochen.
Abschließend waren alle Gäste der Meinung, diese Treffen im nächsten Jahr fortsetzen zu wollen.

zurück zur Übersicht