Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Zufriedenstellende Beteiligung beim Blutspenden

Der DRK-Ortsverein Neuhaus und das Blutspendeteam 44 aus Rastede zeigten sich zufrieden mit dem Ergebnis der letzten Blutspendeaktion in diesem Jahr, zu der 77 Spender erschienen waren, darunter 4 Erstspender.

Die Erstspender wurden für ihren Mut mit einem Geschenk belohnt.
Die Mehrfachspender Dörte Schubert und Thomas Söhl wurden von der Vorsitzenden Cornelia Beyer-Dummer für ihre 15. Spende geehrt, Tine Greiff-Pupke und Ralf Leydecker für ihre 10. Spende. Diese Spender erhielten außer der Ehrung als Dankeschön ein Präsent überreicht. Zur Stärkung stand nach dem Aderlass ein reichhaltiges Büfett sowie Grünkohl mit Kassler und Kohlwurst bereit. Der DRK-Ortsverein bedankt sich an dieser Stelle bei allen Spendenwilligen für die Bereitschaft, anderen Menschen zu helfen, sowie beim Blutspendeteam und bei den fleißigen Helferinnen und Helfern vom Arbeitskreis für ihre geleistete Arbeit.
Der nächste Blutspendetermin in Neuhaus findet am 12. Mai 2017 statt. Zur gewohnten Zeit zwischen 16 und 20 Uhr kann dann in der Grundschule wieder Blut gespendet werden.

zurück zur Übersicht