Archiv 2017

Über uns >> Archiv 2017

Erfolgreiche Blutspende- und Typisierungsaktion in Osten

Insbesondere während der „Feierabendzeit“ nahmen einige Spender bei der Ostener Blutspende- und Typisierungsaktion reichlich Wartezeit in Kauf, um Gutes zu tun.

Sehr zufrieden war die 1. Vorsitzende Eike Köser-Fitterer mit ihrem Helferteam. 109 Spender waren zur Blutspende gekommen, 36 ließen gleichzeitig eine Blutabnahme für die Typisierung zu. 21 Erstspender - das war die höchste Anzahl bis jetzt. 26 Personen ließen per Abstrich von ihrer Wangenschleimhaut eine Registrierung zu.
Die Hoffnung, gerade auch dem jüngsten Fall in unmittelbarer Nähe, helfen zu können veranlasste viele Leute zur Typisierung. Die Stärkung mit Currywurst mit Pommes Frites nach der Spende kam gut an. Folgende Mehrfachspender erhielten eine Ehrung:
50 Spenden: Erika Bardenhagen
40 Spenden: Hubert Scheit und Bernd Treuel
25 Spenden : Tim Kornetzki und Hilde Kornetzki
10 Spenden: Toralf Gröschel, Nicole Koch und Claas Oellrich

zurück zur Übersicht