Über uns

DRK-Kindertagesstätte Hemmoor Oestinger Weg besuchte Senioren im Familienzentrum

Seit ein paar Wochen kriecht und flattert es im Bewegungsraum der DRK-Kita im Oestinger Weg verdächtig oft.

Fünf- und sechsjährige Kinder übten das Theaterstück „Vom Schmetterling, der Angst vorm Fliegen hatte“. Es handelt sich hierbei von einer Blumenwiese, auf der sechs hungrige kleine Raupen leben. Die kleinen Raupen haben nichts anders im Kopf, als Futter zu suchen und zu fressen. Die Raupe Blue hat so ein komisches Gefühl im Magen, das ihr den Appetit verdirbt. Sie möchte überhaupt kein Schmetterling werden, weil sie ganz große Angst vor dem Fliegen hat. Aber die Zeit kann man bekanntlich nicht anhalten und somit passierte das Unvermeidliche. Blue wuchsen Schmetterlingsflügel. Als die Flügel ausgewachsen waren bemerkten die Raupen, Blue und der eigentlich mutige Zitro, dass das „Neue“ und noch unbekannte gar nicht so schlimm ist, wenn man viele Freunde hat, die gerne helfen und man sich gegenseitig immer wieder Mut macht. Am Ende flogen alle Schmetterlinge fröhlich und begeistert über die große Blumenwiese. Mit sehr großer Begeisterung führten die kleinen „Theaterspieler“ ihr eingeübtes Stück vor großem Publikum beim Seniorennachmittag im DRK-Familienzentrum Hemmoor auf. Am Ende gab es langanhaltenden Applaus und für alle „Schmetterlinge“ einige süße Sachen.

zurück zur Übersicht