Über uns

Wandergruppe in der Kita Süderwisch!

Neben Schrebergarten, Schwimmen und Turnen gibt es jetzt eine neue Außenaktivität für die Kinder der Kita Süderwisch.

Carina Albers und Saskia Merkl, selbst begeisterte Langstreckenwanderer, haben eine Wandergruppe für Kinder ins Leben gerufen. Diese Begeisterung für Bewegung und Erleben in der Natur wollen die beiden an die Kinder ihrer Einrichtung weitergeben.
Mit acht Kindern geht es an vier Freitagen raus in den Wald und die Heide, um verschiedene Distanzen in unterschiedlichem Gelände (Sandwege, Schotter, Wiesen) zu bewältigen.
Es ist den beiden besonders wichtig, die Kinder zu motivieren, sich zu bewegen und achtsam mit der Natur umzugehen.
Gemeinsam wird den Geräuschen des Waldes gelauscht, nasse Erde gerochen und kleine Käfer und Raupen werden gerettet, die auf dem Rücken liegen.
Ganz nebenbei legen die Kinder Distanzen von bis zu 8 Kilometern zurück. Stolz betrachten sie ihre gelaufene Runde später bei der App „ Runtastic“, die die gesamte Zeit mit läuft.
Jedes Kind hat natürlich einen eigenen Wanderrucksack mit Verpflegung dabei. Ebenso werden gesammelte „Schätze“ wie Eicheln, Pflanzen oder Tannenzapfen, die nach jedem Ausflug in einer Vitrine ausgestellt werden, fleißig mitgeschleppt. Am Ende der vier Wanderungen bekommt jedes Kind ein Wanderbuch mit den schönsten Fotos als Erinnerung.

zurück zur Übersicht