Über uns

Adventsfeier in Lüdingworth

Die Kirchengemeinde Lüdingworth und der DRK-Ortsverein veranstalteten auch in diesem Jahr wieder gemeinsam die Adventsfeier für die Senioren, zu der traditionell für den Samstag vor dem 2. Advent in die Lüdingworther Schule eingeladen wurde.

Zu Beginn begrüßte Pastorin Astrid Friedrichs die Besucher in der voll besetzten, weihnachtlich geschmückten Aula.
Den Auftakt der verschiedenen Darbietungen machten auch diesmal wieder die Kleinsten aus der Kindertagesstätte, die mit freudigem Eifer Lieder und kleine Gedichte vortrugen. Begleitet wurden sie von Rüdiger Hohmann auf der Gitarre.
Für den weiteren musikalischen Rahmen sorgte traditionell die Turner-Liedertafel Lüdingworth unter der Leitung von Werner Heilmann, der seinen Chor mit Schifferklavier und kraftvoller Stimme begleitete.
Die nachfolgende Kaffeetafel gab dann ausreichend Gelegenheit zum ausgiebigen Klönen.
Weiter ging es im Programm mit den Kindern der 3.und 4. Grundschulklasse. Unter der Leitung ihrer Lehrerin, Frau Schulz, führten sie mit sichtbarer Freude und in wunderschönen Kostümen die Weihnachtsgeschichte auf.
Schön anzusehen war auch die MTV-Tanzgruppe, die in diesem Jahr das erste Mal dabei war. Unter der choreografischen Leitung von Lisa Döscher und mit „fetziger“ Musik kam eine moderne Fröhlichkeit zum Ausdruck.
Besinnliche und leisere Töne gingen von der neu formierten Gitarrengruppe aus, die unter der Leitung von Pastor Martin Lenzer aus Wanna die Gäste mit ihren Darbietungen erfreuten.
Den feierlichen Abschluss bildeten der Ortsbürgermeister Thomas Brunken mit informativen und humorvollen Worten und der nicht wegzudenkende Posaunenchor unter der Leitung von Dieter Stein, dessen musikalische Darbietung wie in jedem Jahr zum Mitsingen ermunterte.
Mit guten Wünschen der Kirchengemeinde und des DRK-Ortsvereins verabschiedete sich Pastorin Friedrichs und ließ damit einen abwechslungsreichen Nachmittag ausklingen.

zurück zur Übersicht