Über uns

Vierter Blutspendetermin in der Wingst

In der Grundschule am Wingster Wald haben bei diesem Termin 123 Spender und eine Erstspenderin sowie in diesem Jahr insgesamt 496 Mehrfach- und 14 Erstspender ihr Blut gespendet und damit sehr vielen Menschen geholfen.

Der Blutspendedienst, die Vorsitzende Birgit Rohde und ihr Team sind über die rege Teilnahme sehr erfreut.
Viele Spender sind für ihre wiederholten Spenden mit einem kleinen Geschenk des Ortsvereins Wingst geehrt worden. Dazu zählten Tim Schlobohm mit der 25. Spende, die 40. Spende hatten Heike Junge, Hans-Jürgen Fastert, Birgit Richters und Martin Fastert, Andreas Schaper hatte die 70. und Ulrike Reyelt die 80. Spende. Besonders zu erwähnen ist die100. Spende, die Karin Vagts aus der Wingst für sich verzeichnen konnte. Sie hat abgesehen von einem Spendetermin alle Termine in der Wingst wahrgenommen. Die 2. Vorsitzende Marion Fastert bedankte sich bei den Spendern und überreichte jeweils ein Geschenk.
Nach der Spende konnte sich jeder am bayrischen Bufett stärken.
Auch die Kinderbetreuung war gut organisiert und wurde gern in Anspruch genommen.

zurück zur Übersicht