Über uns

Retter machen auf dem Wasser eine gute Figur

Kürzlich trafen sich die Mitarbeiter der Rettungswachen Otterndorf und Hemmoor zu einem nassen Vergnügen am Ostesee in Neuhaus.

Mit 8 hauptamtlichen Rettungskräften wurde der Wasserski- und Wakeboardlift in den Blick genommen. Nach kurzer Einweisung seitens der Betreiber Marlies Jastremski-Wojke und Karl Wojke versuchten die ersten Retter vergebens, sich auf den Brettern zu halten und fielen mit Bauchklatschern, die ein Profi nicht hätte besser machen können, ins Wasser. Einige Versuche brauchte es, bis alle acht Retter den ungefähr einen Kilometer langen Kurs auf Doppelskiern meisterten. „Einfach kann jeder“, dachten sich die Teilnehmer und probierten weitere Varianten des Wasserski aus, wie zum Beispiel Knee- oder Wakeboard. Anschließend ging es in das Feuerwehrhaus Neuhaus, wo weitere hauptamtliche Kollegen auf die „sportlichen“ Retter, warteten. Bei kalten Getränken, heißem Grillfleisch und frischen Salaten ließ man den Tag ausklingen. Ein Dank gilt es dem DRK Cuxhaven/Hadeln zu sagen, das durch Übernahme der Kosten dieses tolle Teamevent ermöglichte.

zurück zur Übersicht