Über uns

Weihnachtsfeier im Haus am Dobrock

Wie in jedem Jahr war der Weihnachtsbaum vom Haus am Dobrock wunderschön geschmückt worden, als die Besucher des Seniorennachmittages zur Weihnachtsfeier erschienen.

Bei selbst gebackener Torte, die Antje Rohwedder und Claudia Grantz mitgebracht hatten, und Kaffee und Tee kam schnell eine nette Unterhaltung auf und es wurden schon einige Weihnachtslieder gesungen. Dann kamen auch die drei Damen vom Liederkränzchen aus Hemmoor, die schon seit vielen Jahren Teil der Weihnachtsfeier sind.Von Akkordeon und Gitarre begleitet, sangen alle gemeinsam die schönen alten Weihnachtslieder und zwischendurch wurden nette Geschichten zur Weihnachtszeit auf hoch- und auch plattdeutsch vorgelesen. Antje Rohwedder las dann die Grußworte der Ehrenvorsitzenden, Gisela Kühlcke vor und bedankte sich bei den Damen und Herren, die jede Woche mit dem Bus die Senioren von zuhause abholen und Kaffee kochen. Am Ende wieder die spannende Frage, wer denn nun in diesem Jahr am häufigsten an den Nachmittagen teilgenommen hatte. Das konnte Herma Fick mit einem Blick feststellen : Es waren Frau Heinecker und Frau de Vries, die jeweils eine Flasche Traubensaft in Empfang nahmen. Und so freuen sich schon alle auf den nächsten Seniorennachmittag im neuen Jahr.

zurück zur Übersicht